Schräge Typen - schwere Zeiten. Die Schulleiter des (Engelbert-Kaempfer-) Gymnasiums Lemgo zwischen 1918 und 1968

Vereinsgruppe: 
Lemgo
Datum: 
Donnerstag, 1. März 2018, 19:00

Alte Abtei, Gartensaal, Breite Str. 10, Lemgo

Vortrag: Dr. Florian Lueke, Lemgo

in Zusammenarbeit mit der VHS Detmold-Lemgo, dem Museum Hexenbürgermeisterhaus, dem Museumsverein Lemgo e.V., und dem Stadtarchiv Lemgo

Die Biografien der Direktoren des Lemgoer Gymnasiums im 20. Jahrhundert gehören zu den weitgehend unbekannten, jedoch auch spannendsten Kapiteln Lemgoer Stadtgeschichte. Wie kaum ein anderer Posten im Fokus der Politik wechselten sich in nur 50 Jahren die unterschiedlichsten Persönlichkeiten untereinander ab: Kaisertreue Monarchisten, freidenkende Sozialdemokraten, überforderte Nationalsozialisten, unter Kommunismusverdacht stehende Linke und ehemalige SS-Offiziere.