Studienfahrt nach Paderborn und Wewelsburg

Vereinsgruppe: 
Gesamtverein
Bad Salzuflen
Detmold
Datum: 
Samstag, 3. Juni 2017, 8:30 - 17:30

Abfahrt 8:30, Bad Salzuflen, Bussteig am Bundesbahnhof;

Abfahrt 9:15, Detmold, Landesarchiv NRW, Willi-Hofmann-Str. 2;

Rückkehr in Lippe ca. 17:30

Auf dem Programm: Besuch der Ausstellung im Diözesanmuseum Paderbon
WUNDER ROMS im Blick des Nordens. Von der Antike bis zur Gegenward
(mit Führung); Mittagspause in Paderborn; nachmittags Weiterfahrt nach Wewelsburg; dort Führung durch die Burganlage mit Frank Huismann M.A.

Preis: 45,00 € (im Bus zu zahlen)

Leitung: Hermann Meier, Bad Salzuflen

Verbindliche Anmeldungen bei Franz Meyer, VHS Bad Salzuflen, Hermannstr. 32,
32105 Bad Salzuflen; E-Mail: f. meyer@bad-salzuflen.de;
Tel. 05222 952-946

Zur Ausstellung „Wunder Roms“: In der Ausstellung wird erlebbar, welche Wirkung die antiken Meisterwerke auf die Wahrnehmung der Pilger und das Schaffen der Künstler
im nördlichen Europa hatten. Dabei schlagen die Kuratoren einen Bogen vom
Mittelalter bis zur Gegenwart. Zur Wewelsburg: Das ehemalige Schloss der
Fürstbischöfe von Paderborn beherbergt heute das „Historische Museum des
Hochstifts Paderborn“ sowie die „Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg
1933-1945“ mit der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“.